Häufig gestellte Fragen

Schön, dass Sie reifen.com als Arbeitgeber in Betracht ziehen! Unsere FAQs helfen Ihnen bei unterschiedlichen Fragen rund um den Bewerbungsprozess und geben einen Überblick über die beruflichen Möglichkeiten bei reifen.com. Sollte dennoch eine Frage offen sein, ist unser Recruiting-Team persönlich für Sie da, per E-Mail oder per Telefon. Die Kontaktdaten Ihres persönlichen Ansprechpartners können Sie den Stellenanzeigen entnehmen. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Fragen zu den Bewerbungsunterlagen

Für die schnelle Bearbeitung Ihrer Bewerbungsunterlagen benötigen wir insbesondere Ihr persönliches Anschreiben und Ihren Lebenslauf. Um Ihre Angaben zu stützen, laden Sie bitte alle wesentlichen Schul- und Arbeitszeugnisse oder Nachweise hoch, die für die Stelle, auf die Sie sich bewerben möchten relevant sind.

Leistung, Qualifikation, Motivation, Einsatzbereitschaft und Flexibilität unserer Mitarbeiter sind wichtige Voraussetzungen für unseren Erfolg. Aus diesem Grund sollten Sie in Ihrem Anschreiben neben der Position, auf die Sie sich bei uns bewerben, auch auf Ihre Motivation sowie auf die oben genannten Erfolgsfaktoren und Ihre Gehaltsvorstellungen eingehen. Sollten Sie sich initiativ bewerben geben Sie bitte an, für welche Stellen oder Einsatzbereiche Sie sich interessieren und warum.

Besonders wichtig ist uns aber auch, dass Sie sich selbst realistisch und ehrlich einschätzen und uns ein authentisches Bild von sich vermitteln, das sich im späteren Vorstellungsgespräch wiederspiegelt.

Bitte geben Sie im Anschreiben oder Lebenslauf Ihre Kontaktdaten (inklusive E-Mail-Adresse) an, unter denen Sie erreichbar sind.

Ihr Lebenslauf sollte in einfacher, tabellarischer Form und chronologischer Reihenfolge die wichtigsten Stationen Ihres bisherigen Werdeganges widerspiegeln. Sollten zeitliche Lücken enthalten sein, sollten Sie uns diese kurz erläutern. 

Wenn Sie über berufliche Erfahrungen verfügen oder in der Vergangenheit bereits Praktika/Voluntariate absolviert haben listen Sie diese kurz mit auf, mit der dort verrichteten Tätigkeit und den Themenschwerpunkten. Bei erbrachten Prüfungsleistungen bitten wir Sie, uns immer die erreichten Noten bzw. Punkte mit anzugeben. Darüber hinaus interessieren wir uns sehr für zusätzlich erworbene Kenntnisse, wie z. B. EDV- oder Sprachkenntnisse und gerne auch für Ihre Hobbys.

 

 

Nein, Sie müssen das Vorliegen einer Behinderung nicht verpflichtend angeben. Diese Angabe ist freiwillig und liegt ganz in Ihrem persönlichen Ermessen. Wenn Sie die Schwerbehinderung in Ihrer Bewerbung angeben möchten, dann schreiben Sie dies möglichst ersichtlich in Ihre Bewerbungsunterlagen z. B. in das Anschreiben. 

Fragen zum Bewerbungsprozess

Durch eine ausführliche Bewerbung geben Sie uns die Möglichkeit, einen ersten Eindruck über Ihre Person und Qualifikation zu erhalten. Sollten noch Fragen offen sein, werden wir uns, ggf. auch telefonisch, bei Ihnen melden.

Bei entsprechender Eignung und einer Einsatzmöglichkeit laden wir Sie zu einem Vorstellungsgespräch ein, welches ein Vertreter der Personalabteilung sowie mindestens ein Vertreter des Fachbereiches, in der Regel der zuständige Vorgesetzte, mit Ihnen führt. Bitte rechnen Sie hierfür mindestens ein bis zwei Stunden Gesprächszeit ein. 

Je nachdem, ob wir uns gegenseitig im ersten Vorstellungsgespräch schon ein umfassendes Bild voneinander machen konnten, wird eventuell ein zweites Vorstellungsgespräch unter Teilnahme weiterer Gesprächspartner mit Ihnen geführt.

In Stellenausschreibungen mit einer Bewerbungsfrist, finden Sie diese in der jeweiligen Stellenausschreibung. Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen innerhalb dieser Frist ein, damit wir Ihre Bewerbung im Bewerbungsverfahren berücksichtigen können.

Wenn Sie keine passende Stellenausschreibung in unserer Stellenbörse gefunden haben, können Sie sich jederzeit initiativ bewerben. Schicken Sie einfach Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit dem Wunsch Ihres Einsatzbereiches direkt an jobs@reifen.com.

Die Stellenausschreibungen in der Stellenbörse sind aktuell. Solange die Stellen im Portal zu finden sind, können Sie sich noch bewerben. Neue Stellen werden sofort publiziert, wenn sich bei uns Vakanzen ergeben. 

Uns ist wichtig, dass Sie sich mit uns und der Position beschäftigt haben und wir merken, dass Sie für das was Sie tun brennen. Nur wenn man liebt was man tut, kann man langfristig glücklich werden und sich voll entfalten.
Sie sollten nicht nur erste Fakten über reifencom und die Position kennen, sondern Ihren Lebensweg und Ihre Beweggründe nachvollziehbar darlegen können. Überzeugen Sie uns mit Ihren Fähigkeiten, aber auch mit Ihrer Persönlichkeit.
Wir freuen uns auf ein nettes und umfangreiches Erstkennenlernen!

Im Fokus des Bewerbungsgesprächs steht der gegenseitige Austausch. Wir möchten Sie sowohl persönlich als auch fachlich kennenlernen und Ihnen ebenfalls Raum für Fragen und offene Punkte ermöglichen. Dabei sind für uns Ihre Motivation sowie die Hintergründe Ihres Lebenslaufs ebenso wichtig wie Ihr fachliches Know-how.

Wenn Sie eine Einstellungszusage von uns erhalten haben, kommt zunächst die Unterzeichnung des Arbeitsvertrages. Anschließend kann es auch offiziell starten. Wir werden Sie vor Eintritt über den Ablauf des ersten Tages informieren. Die Kollegen (m/w/d) in allen Abteilungen freuen sich auf neue Gesichter und werden Ihnen tatkräftig zur Seite stehen.

Um in Ihrem Fachgebiet glänzen zu können, müssen Sie sich sowohl fachlich als auch interdisziplinär im Unternehmen einfinden. Die fachliche Einarbeitung übernehmen die Kollegen und Vorgesetzten (m/w/d) aus Ihrer neuen Abteilung. Das Unternehmen lernen Sie durch ein eigenes Onboardingprogramm kennen. In diesem werden Sie alle Abteilungen kennenlernen und dadurch die Zusammenhänge und individuellen Anforderungen begreifen.

Weitere Informationen dazu erhalten Sie über den folgenden Link

FAQ's für Studenten und Einsteiger

Wir haben kein vorgegebenes Kontingent an Praktikumsplätzen. Aus- und Weiterbildung steht bei uns im Vordergrund und diese ist individuell. Sollten Sie als auf der Suche nach einem Praktikumsplatz sein, sprechen Sie uns einfach an. Nehmen Sie gerne Kontakt mit Frau Becker (0511/43857 1160) . Sie wird Ihren Praktikumswunsch mit Ihnen besprechen und eine Einsatzmöglichkeit prüfen.

Um Ihren Abschluss zu krönen, suchen Sie nach der Möglichkeit einer praxisorientierten Bachelor- oder Masterarbeit in einem Unternehmen? Dann sind wir vielleicht genau die Richtigen für Sie. Kontaktieren Sie uns und geben uns neben Ihrem Themenwunsch, die Art und Dauer der Abschlussarbeit durch. Bitte lassen Sie uns ebenfalls wissen, ob Sie die Arbeit mit einem Praktikum verbinden wollen. Setzten Sie sich für die Absprache mit Frau Becker unter 0511/43857 1160 in Kontakt. Sie hilft Ihnen hierbei weiter.

Back to top