Motorradreifen – Warum sie so wichtig sind

Motorradreifen spielen eine entscheidende Rolle – denn sie sorgen für die Verbindung vom Motorrad zur Straße.
Die Kontaktfläche zwischen Reifen und Straße ist dabei nicht viel größer als eine Kreditkarte.

Die Reifen haben dabei mehrere Aufgaben zu erfüllen:

  • Perfekten Grip auf nasser und trockener Fahrbahn sicher stellen
  • Abfederung der Stoßwirkung unebener Fahrbahnbeläge
  • Tragen der Last des gesamten Fahrzeugs
  • Auf Brems- und Beschleunigungsvorgänge sowie Lenkmanöver reagieren

Neben dem einwandfreien Zustand des Motorrads und dem eigenen Fahrverhalten sind die Reifen ein wichtiger Faktor die für die Fahrsicherheit. Die Wahl der richtigen Reifen sollte deshalb genau so viel Beachtung finden, wie die Auswahl des Motorrads.

 

Back to top